Willkommen beim DPSG Stamm Roncalli Niederkassel

Auf unserer Homepage könnt ihr Bilder von unseren Aktionen und Fahrten anschauen, die einzelnen Gruppen kennenlernen, die 40jährige Stammesgeschichte in der Chronik zurückverfolgen und vieles mehr...

 

Über unser Kontaktformular sind wir (fast) jederzeit erreichbar! 

 

Viel Spaß beim Stöbern!

News:

Pfingstlager 2017 - Die Bilder sind online! 

Von 02. bis 04. Juni waren wir in Rhens und hatten eine großartige Zeit! 

 

Um die grandiosen Bilder zu sehen, klickt hier.... 

Pfingstlager 2017 - Das große Forscherlager!

Das Pfingstlager rückt mit großen Schritten näher und die Anmeldung kann AB JETZT ausgefüllt bei den Truppleitern abgegeben werden. 

 

Die Anmeldung erhaltet ihr in der Gruppenstunde oder ihr könnt sie ganz leicht hier downloaden! 

 

 

Wir freuen uns auf ein tolles Forscher-Lager mit euch! 

Das Kellerlager - Alles andere ist Camping!

 

 

 

Sieben Materialwarte - vier Tage Brexbachtal - eine Mission:

 

"Wir sind da, wo ein Dom steht!"

 

Leiterrundenweihnachtsfeier 2016

 

Den fulminaten Abschluss unseres 40-jährigen Jubiliäums bildete die Leiterrundenweihnachtsfeier.

 

Dieses Jahr wurden alle Mitglieder der Leiterrunde von Albus Dumbledore höchstpersönlich zum Auftakt des neues Schuljahres eingeladen.

Und so trafen sich am 17. Dezember rund 50 Hexen und Zauberer in fantasievollen Kostümen in Hogwarts (Matthiashaus).

 

Während die Zweit-, Dritt- und Viertklässler bereits an den reichgedeckten Tischen ihrer Häuser Platz nehmen durften, wurden die Erstklässler von Hagrid mit seiner Laterne in die große Halle geführt.

Jeder neue Schüler musste den sprechenden Hut aufsetzen und wurde von ihm für eines der vier Häuser Gryffindor, Ravenclaw, Hufflepuff oder Slytherin ausgewählt.

Der Schulleiter und sein Kollgium bestehend aus den Hauslehrern Prof. Minerva McGonagall, Prof. Filius Flitwick, Prof. Pomona Sprout und Prof. Severus Snape sowie Madam Rolanda Hooch begrüßten die Schülerinnen und Schüler. Auch der fast lopflose Nick, Hausgeist der Gryffindors, gab sich die Ehre.

Nach dem Festmahl begann dann der schulische Alltag - der Kampf um den diesjährigen Hauspokal. In vier Unterrichtsfächern mussten Prüfungen abgelegt werden. Dazu gehörten Quidditch, Kräuterkunde, Zaubertränke sowie Geschichte der Zauberrei.

Die meisten Punkte im Laufe des Schuljahres (Abends) sammelten die Schülerinnen und Schüler aus Hufflepuff, die damit den diesjährigen Hauspokal gewannen.

Der Sieg musste natürlich ausgiebig von allen gefeiert werden, so dass das große Abschlussfest bis in die frühen Morgenstunden dauerte.

 

Ein großer Dank gilt dem Vorbereitungsteam für das tolle Programms und die liebevoll und detailreich gestaltete Dekoration!

 

Weihnachtsbaumverkauf 2.0

Viele fleißige Helfer verkauften am

10. Dezember schöne Fichten und Nordmanntannen am Ronallihaus in Niederkassel sowie am Franziskushaus in Lülsdorf.

Am folgenden Sonntag, dem 11. Dezember, bauten die Gruppen der Siedlung St. Franziskus, Lülsdorf eine Jurte auf dem Lülsdorfer Weihnachtsmarkt auf.

Dort wurden neben weiteren schönen Weihnachtsbäumen auch leckere Getränke und Speisen angeboten.

Dennoch sind dieses Jahr noch viele schöne Bäume übrig, so dass wir am kommenden Wochenende erneut zum Verkauf bereit stehen:

Neue Roverleitung gewählt

Die Roverstufe, bestehend aus derzeit sechs Roverrunde, traf sich am 18. November 2016 um 18.oo Uhr zur Roverleiterwahl.

Gewählt wurden Fabian Braun, Anna Friedrichs und Steffi Wunsch, die nun für die nächsten zwei Jahre die Leitung der Roverstufe übernehmen.

 

Wir wünschen allen viele schöne gemeinsame Erlebnisse!

Herzliche Einladung auf den Weihnachtsmarkt

Neuer Stammesvorstand gewählt!

 

 

 

Liebe Eltern, liebe Pfadfinder,

 

am 23. Oktober 2016 fand unsere Stammesversammlung statt. Der Stammesvorstand der letzten drei Jahre, Anna Friedrichs, Stefanie Wunsch und Daniel Schunkert, wurde verabschiedet.

 

 

Johannes Knepper, Johanna Sistemich, Corinna Günauer und Sara Konopka (v.l.n.r.) wurden zum neuen Vorstand gewählt.

Unsere Kassenwartin, Ruth Walrafen, wird dieses Amt in Zukunft leider nicht mehr bekleiden. Christoph Schunkert wurde erneut zum Kassenwart gewählt. Unser Kurat Pfarrer

Johannes Fuchs wird uns ebenfalls weitere drei Jahre zur Seite stehen!

 

Und so können Sie uns erreichen:       

  • Stammesvorstand: stavo(at)stamm-roncalli.de
  • Kasse: kasse(at)stamm-roncalli.de
  • Kurat: joh-fuchs(at)t-online.de

 

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit!

Erfolgreiche Altkleidersammlung am 26.09.2016

Einladung zur Stammesversammlung am 23.10.2016

Besser spät als nie: Die Bilder von Pfingsten 2016 sind online!

Endlich ist es soweit - das Pfingsterlager 2016 ist nun online zu bewundern. Die Bilder findet ihr hier

Große Imprägnieraktion 2016

Viele Stunden Arbeit, unfassbar große Mengen Wasser, höllisch schwere Zelte! Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns: Wir haben die große Imprägnieraktion 2016 begonnnen...

Bereits vor ein paar Wochen haben wir die perfekte Location gefunden und an diesem Wochenende konnten wir endlich starten. Das Keller-Team (Unsere Material-Jungs) hat die große Halle mit Planen ausgelegt und das notwendige Equipment besorgt. Samstagmorgen trafen sich dann Leiter und Rover, um die großen Tonnen mit Wasser und Imprägnieremulsion zu befüllen. Die Zelte wurden in dieser Lösung eingeweicht und anschließend unter die Decke gehangen... Eine unglaublich anstrengende Arbeit, die sich hoffentlich gelohnt hat! In Zukunft wollen wir alle in trockenen Zelten unsere Lager verbringen! Jetzt müssen die Zelte trocken und dann kann die nächste Runde gestartet werden. 

Danke an alle fleißigen Helfer! 

PfiLaVoBeWe - Pfingstlagervorbereitungswochenende 2016! 

Am vergangenen Wochenende, vom 27.02.-28.02.2016, haben wir das Pfingstlager 2016 geplant und vorbereitet... Ein großes Brain-Storming, viele Diskussionen und lange Arbeitsphasen haben zu einem tollen Ergebnis geführt. Jetzt müssen wir noch eine Menge basteln, bauen und einstudieren, damit das Jubiläumslager richtig rund läuft! Wir freuen uns auf ein super Pfingstlager 2016 mit Euch! (Man munkelt, dass es schon bald die Anmeldung gibt... aber Psssssst!) 

 

 

Danke an alle Mitglieder der Leiterrunde, die sich Zeit genommen haben und sich eingebracht haben. 

 

DANKE an den Elternbeirat für ein mega leckeres Frühstück am Sonntagmorgen!!!

DANKE - wir haben eine Halle gefunden!

Update: Wir haben eine Halle gefunden und die große Imprägnieraktion kann wie geplant stattfinden!!! Danke!!!

Wir, die Pfadfinder vom Stamm Roncalli Niederkassel, suchen eine große Halle, um unsere Zelte für Pfingsten zu imprägnieren!

 

An Pfingsten (Mai 2016) werden wir wie jedes Jahr mit über 160 Personen in ein großes Zeltlager fahren und damit unsere Kinder auch in diesem Jahr wieder die Nächte in trockenen Zelten verbringen können, müssen wir die Zelte imprägnieren, d.h. wasserdicht machen. Hierzu werden die Zelte in eine bestimmte Flüssigkeit getaucht und müssen dann trocken. Wir haben recht viele Zelte und benötigen eine große Halle/Scheune/Lagerräume, in denen wir die Zelte zum Trocknen nach dem Imprägniervorgang aufhängen können. Im Idealfall sollte die Halle geschlossen sein, sodass wir mit mobilen Heizgeräten und Luftentfeuchtern den Trockenprozess beschleunigen können (15°+ sind das Optimum). Außerdem sollte die Halle im Umkreis von 50-80km liegen (von Niederkassel, 53859).

 

Falls uns jemand eine Halle zur Verfügung stellen könnte oder ihr jemanden kennt, der jemanden kennt, der jemanden kennt.... würden wir uns sehr freuen! Informationen bitte an stavo@stamm-roncalli.de oder per Privatnachricht an mich.

 

Danke!

 

Unser Ducato: Teil des Pfadfinderstamms Roncalli Niederkassel und der Siedlung Franzikus Lülsdorf

Der aktuelle Spendenstand! Ein ganz großes DANKESCHÖN!

Ducato, was ist das eigentlich? Eine Autowerbung? Nein, unser Ducato war ein uns über ca. 13 Jahre liebgewonnener Pritschenwagen, der es uns ermöglichte Material für Zeltlager und diverse Stammesaktionen von A nach B zu transportieren. Dann der Schock, nach Pfingsten 2015 wollte er plötzlich nicht mehr so wie wir. Die Ernüchterung: ein neuer Motor muss rein… Eigentlich war unsere Divise, „bis dass der Tüv uns scheidet“, aber leider wurde uns da ein Strich durch die Rechnung gemacht.

Einige Zeit versuchten wir es ohne eigenes Auto, aber leider mussten wir feststellen, dass wir lange nicht so flexibel waren wie früher. Dann stießen wir auf das Crowdfunding Projekt der VR Bank Rhein Sieg. Bei einer Spende von fünf Euro pro Person bezuschusste uns die VR Bank mit 12,50 €. Konnte das denn wirklich wahr sein?? Ja, die VR Bank feierte 125 jähriges Jubiläum und startete deshalb diese unglaubliche Aktion, in der vor allem gemeinnützige Projekte gefördert werden.

Wir drehten also kurzerhand einen Werbefilm, in dem wir klar machten, welche Unmengen Material wir für ein Lager von A nach B transportieren müssen und bewarben uns mit Erfolg als ein Pilotprojekt der Aktion. Unser Film wurde mittlerweile über tausend Mal angesehen und unsere  Teilnahme am Projekt gestaltete sich ab dem 15.09.2015 ebenso erfolgreich. Wir erreichten schließlich über 300 Fans und 256 Unterstützer.

Innerhalb von  drei Monaten Laufzeit wurden Spenden in Höhe von 4793 € bereit gestellt, welche die VR Bank zudem auf sagenhafte 7656 € aufstockte. Das sind ca. 53 % mehr Gewinn, als wir eigentlich mit dieser Aktion angestrebt hatten. Deshalb möchten wir an dieser Stelle allen ganz herzlich Danke sagen. Danke an die VR-Bank Rhein Sieg, die 2863€ zu unserem Projekt beisteuerte. Auch für die großzügigen Spenden lokaler Firmen und Vereine, wie die des Akkordeon Orchesters Müllekoven, der CDU Fraktion Niederkassel und des Steuerbüros H.P. Wunsch GmbH, möchten wir uns herzlich bedanken. Die unzähligen Privatpersonen aufzuzählen, die uns ebenfalls tatkräftig unterstützt haben, würde an dieser Stelle sicherlich den Rahmen sprengen. Hier ein ganz großes Dankeschön an alle Spender!

Unser besonderer Dank gilt auch Frau Schrahe von der VR Bank Rhein Sieg, die uns während des gesamten Projektes  begleitet hat und uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand.

Nun kann unsere Suche endlich beginnen. Wir suchen einen neuen (gebrauchten) Pritschenwagen mit Plane, der im besten Fall keine Durchfahrtsbeschränkungen hat und mit sechs bis sieben Sitzen auch genügend Beförderungsspielraum besitzt. Dieser soll uns spätestens Pfingsten wieder sicher und heil ins Pfingstlager bringen und uns auch zukünftig wieder genügend Kreativität bei  der mobilen Freizeitgestaltung mit Kindern und Jugendlichen ermöglichen.

Und eins ist sicher, egal ob es ein Ferrari, Mercedes oder Volkswagen wird, es wird immer unser „Ducato“ sein. Ein  Pritschenwagen mit Möglichkeiten zum Personen- und Materialtransport für unsere Arbeit im Stamm. Einfach liebevoll „Ducato“ genannt, unabhängig von PS und jede Menge Hubraum.

Ihre und Eure Pfadfinder des Stamms Roncalli Niederkassel und der Siedlung Franzikus  Lülsdorf.

 

Ein frohes neues Jahr!!!

2016 - unser Stamm wird dieses Jahr 40 Jahre alt...

 

Die erste Aktion des Jahres ist schon erfolgreich verlaufen. Acht mutige Materialwarte haben sich Wind und Wetter gestellt und waren vier Tage im Brexbachtal zelten. Trotz eisiger Temperaturen und dem ein oder anderen Regenschauer haben wir viel Spaß gehabt. Wir haben uns für die Zeit einige neue Konstruktionen vorgenommen und erfolgreich umgesetzt. 

Ergebnis der vielen Stunden Knüpfen und Knoten ist eine tolle Jurtenburg inklusive Holzfußboden.

 

Gut Pfad,

 

Christoph

Pfadi-Nikolaus-Aktion

Alle Jahre wieder kommt der Pfadinikolaus....
Auch dieses Jahr können sie ihrer Nikolausfeier einen besonderen Pfiff geben, indem sie den Nikolaus und seine Engel von den Pfadfindern buchen. Wir kommen und verteilen nicht nur ihre Geschenke, sondern singen Weihnachtslieder und tragen Geschichten vor.
Es sind noch Termine für den 6.12 frei.
Bei Interesse melden sie sich bitte unter 
R.erberich@gmail.com

Der Pfaditrupp Liberty wünscht eine frohe Adventszeit

"Viele schaffen mehr" - Crowdfunding Projekt der Pfadfinder!

Hier klicken!

 

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

 

unser Stammesfahrzeug, der treue Ducato, ist leider von uns gegangen. Er war immer für uns da, hat unser Material transportiert, Kinder sicher zu Aktionen gefahren und war uns jahrelang eine große Unterstützung. Nun hat das Alter ihn eingeholt. Somit mussten wir uns schweren Herzens entscheiden, ihn aus dem Dienst des Stammes zu entlassen.

Wir möchten aber weiter Weihnachtsmärkte, Truppfahrten, Stammestage, Pfingstlager und vieles mehr ausrichten. Darum benötigen wir ein neues Fahrzeug, das unsere Ansprüche erfüllt. Ein solches Fahrzeug ist sehr teuer und deshalb benötigen wir eure Unterstützung, um uns diesen Wunsch erfüllen zu können!

 

Der Freundes- und Fördererkreis der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg Niederkassel e.V war bisher Eigentümer des Stammesfahrzeuges und das soll auch weiterhin so bleiben. Aus diesem Grund nimmt der Förderverein an dem Crowdfunding-Projekt der VR-Bank Rhein-Sieg eG teil. Die VR Bank möchte mit dieser Aktion anlässlich ihres 125-jährigen Geburtstags Vereine aus der Region unterstützen.

 

Crowdfunding – was ist das?

Crowdfunding ist Englisch und bedeutet „Finanzierung durch die Masse/Menge“. Bei Projekten, die mit Hilfe von Crowdfunding finanziert werden, überlegen sich die Projektinitiatoren eine Zielsumme und versuchen, viele Fans und Spender zu finden, die das Projekt unterstützen. Ganz nach dem Motto „Viele schaffen mehr!“

Die VR-Bank Rhein-Sieg eG hat ein solches Projekt ins Leben gerufen, organisiert das Crowdfunding und stellt die Internetplattform sowie die dazu notwendigen Konten zur Verfügung. Weiterhin – und das ist das Tolle an dem Projekt – beteiligt sich die VR-Bank Rhein-Sieg eG einmalig pro Person bei einer Spende ab 5€ oder mehr mit 12,50€ an dem Projekt!

Einen kleinen Haken hat die Sache natürlich: Unser Spendenziel von 5.000€ muss erreicht werden, sonst fließen alle Spenden wieder zurück an die Spender.

 

Damit unser Projekt „Ein neues Fahrzeug für die Pfadfinder“ also Erfolg hat, sind wir auf jedes Mitglied, jedes Elternteil und jeden Bekannten angewiesen! Denn ihr alle könnt uns helfen, unser Ziel von 5.000€ zu erreichen, indem ihr spendet und allen von diesem Projekt erzählt.

Auf Wunsch ist die Ausstellung einer Spendenquittung möglich!

 

So funktioniert es:

Ihr findet unser Projekt online auf der Internetseite Crowdfundingprojekt: Ein neues Fahrzeug für die Pfadfinder! Hier könnt ihr uns unterstützen! Dafür müsst ihr euch mit eurer E-Mailadresse registrieren und könnt nach erfolgreicher Registrierung dann einen Betrag eurer Wahl spenden. Pro Person und ab einer Spende von 5 € oder mehr gibt die VR Bank noch einmal 12,50€ dazu! 

Diese Chance wollen wir uns nicht entgehen lassen und hoffen auf eure Mithilfe!


Weitere Inforationen finden ihr auch auf Homepage der VR Bank oder in den einzelnen Filialen vor Ort. Natürlich könnt ihr auch uns jeder Zeit ansprechen.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung!

 

Gut Pfad

Anna & Sarah

 

Das ist der Flyer zu unserem Projekt! Den könnt ihr gerne drucken und an euere Freunde verteilen!

Kurze Anmerkung: 

 

Die Wölflingstrupps fahren im Herbst gemeinsam auf Fahrt!!!

 

Vom 08.-11. Oktober 2015 sind die Blauen Abenteurer, Schwarzen Panther und Adler unterwegs. Die Anmeldung findet ihr hier! (Elternbriefe (Downloads) - Wölflinge - Anmeldung zur Herbstfahrt 2015) 

 

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen!

39 Jahre Stamm Roncalli - Stammestag 2015

Am 19. September 2015 fand unser diesjähriger Stammestag unter dem Motto "Kindergeburtstag" statt. Es gab viel Spiel & Spaß!

 

 

Wir haben den Tag gemeinsam mit einem kleinen Wortgottesdiesnt gestartet - Danke an unseren Kuraten Pfr. Fuchs. :) Anschließend gab es viele kleine Mini-Games, bei denen Groß und Klein Können, Geschick und Schnelligkeit beweisen mussten.

Mit kleinen Reissäckchen musste man genau zielen, um die SchokokussWurfmaschine auszulösen, beim "Schüsselkopf"-Spiel sah man mit Schwimmflossen und einer Schüssel auf dem Kopf reichlich albern aus und bei "Wann war es?" brauchte man ein bisschen Geschichtswissen, um auf die richtige Lösung zu kommen.... Sowohl die Eltern als auch die Kinder hatten eine Menge Spaß und feierten gemeinsam den 39.. Geburtstag unseres Stammes.

 

Um 17.00 Uhr gab es dann die ersehnte Premiere des Sommerlager-Films.... Es war toll, noch einmal die schönsten Momente aus dem Lager erleben zu dürfen. Danke an Christoph und Steffi für den großartigen Zusammenschnitt!

 

Anschließend haben wir gegrillt und den Abend entspannt ausklingen lassen. 

 

Es war ein toller Tag und wir haben uns sehr über die rege Teilnahme gefreut!

 

Die Bilder findet ihr hier

 

Schweden - Die Bilder

Endlich - die Bilder von Schweden 2015 sind online.

 

Klickt euch durch: Bilder - Bildergalerie - 2015 Schommerfahrt Schweden oder klickt einfach hier!!!

 

Viel Spaß beim Anschauen!!! 

Schweden - Neuste Infos

9. August 2015

 

Der Stamm ist planmäßig um 18.00 Uhr in Blidingsholm gestartet und die Fahrt ist gut verlaufen, so dass der Bus nach Rücksprache mit den Fahrern schon gegen 8.15 Uhr in Niederkassel sein wird.

 

Eine kurze Info vorab zur Rückkehr des Busses

 

Da die Fahrtzeit des Busses durch den Gepäckanhänger etwas länger ist, als ursprünglich geplant, wird der Bus voraussichtlich zwischen 9.00 - 10.00 Uhr am Sonntag (9.8.) in Niederkassel eintreffen. Wie angekündingt, werden sich die Leiter ca. eine Std. vorher von unterwegs noch einmal zur genauen Zeit melden, so dass ich diese Info dann an Sie bzw. euch weitergeben kann.

Da vor der Fahrt keine Listen für eine Telefonkette in den Trupps verteilt wurden, wird die Zeit hier auf der Internetseite und im Schaukausten veröffentlich.

Des Weiteren wird die Aunkunftszeit  - je nach vorliegender Kontaktmöglichkeit - auch über Festnetz, SMS oder WhatsApp bekannt gegeben, so dass alle rechtzeitig Bescheid wissen. :-)

4. August 2015

 

Nach vier erlebnisreichen Tagen unterwegs sind am Sonntag alle Gruppen wieder gut im Lager eingetroffen und es gab viel zu erzählen.

 

Das Wetter ist prima, so dass gestern ein Badetag am See für alle eingelegt werden konnte.

 

Heute und morgen finden Trupptage statt. Das bedeutet, dass die Kinder mit ihren Leitern innerhalb ihres Trupps oder auch der Stufe etwas gemeinsam unternehmen.

Dazu gehören Unternehmungen auf dem Lagerplatz, aber auch Ausflüge. Der Jufitrupp Blackfoot besucht das Wissenschaftsmuseum "Kreativum" in Karlshamn, die Beaver und Blues fahren in einen Elchpark, den morgen auch die Wölflingsstufe besucht. Die Pfadis gehen schwimmen und "shoppen" und die Rover, von denen tagsüber viele mit den Trupps unterwegs sind, haben heute einen gemeinsamen Roverabend.

29. Juli 2015

 

Heute wurden die Haikgruppen eingeteilt, wie ihr auf den Fotos unten sehen könnt. Die Gruppen haben anschließend mit der Vorbereitung für die vier Tage Haik begonnen. Dazu gehören Themen wie z. B.  Orientierung mit Karte & Kompass, Kochen unterwegs, Zelte aus Schwarzplanen, Kanu fahren, Erste Hilfe sowie das richtige Packen des Rucksacks.

Fabian hat das Lager erreicht. Herzlich Willkommen :-)

Die Stimmung ist prima und das Wetter wird trockener.

 

Mittlerweile ist auch die Lagerwache eingetroffen. Alex und Markus werden auf Zelte und Material achten, während der Stamm unterwegs ist. Vielen Dank!

28. Juli 2015

27. Juli 2015

 

Für den Vortrupp endete der Tag der Anreise nach einer anstrengenden Fährfahrt mit einem Bad im See und einem leckeren Grillabend.

 

Die Fahrt für den Rest des Stammes war sehr angenehm. Obwohl das Wetter besser sein könnte, haben alle einen trockenen Platz im Zelt und die Stimmung ist gut.

Am ersten Tag nach der Anreise verlief das Lagerleben noch eher ruhig. Heute werden Workshops angeboten und die Nachzügler Steffi, Daniel und Maike vom Flughafen abgeholt.

25. Juli 2015

 

Geschafft! Gegen 14.30 Uhr hat der Bus das Ziel erreicht.

Der Vortrupp hat schon fleißig gearbeitet und Zelte aufgebaut. Jetzt wird das Lager weiter eingerichtet.

 

11.17 Uhr: Vor ca. einer halben Std. hat der Bus die Öresundbrücke überquert und fährt nun auf schwedischem Boden.

6.54 Uhr: Der Bus ist noch unterwegs, aber bis dahin hat alles gut geklappt! :-)

 

24. Juli 2015

 

Yippeh - angekommen!

Der Vortrupp grüßt aus Schweden.

 

Gegen 16.00 Uhr sind alle Fahrzeuge mit Material und Insassen wohlbehalten in Blidingsholm angekommen.

23. Juli 2015

 

Alle Einkäufe sind erledigt und das Material wurde zusammen gestellt.

Um 13.00 Uhr trafen sich viele Leiter und Rover, um die Transportautos zu beladen. Im Anschluss daran wurde das Gewicht aller Fahrzeuge kontrolliert und gegen 18.25 Uhr ist der Vortrupp in Richtung Schweden aufgebrochen.

 

21. Juli 2015

 

Der "Vor-Vortrupp" ist angekommen!

Niklas und Gunnar haben die Strecke Niederkassel-Blidingsholm mit dem Fahrrad zurück gelegt.

19. Juli 2015

 

Die Vorbereitungen laufen. Die Materialwarte treffen sich und sortieren bereits die Zelte und alles, was wir in Schweden so benötigen werden. Das Essen wurde geplant und die Einkaufslisten geschrieben! 

Wir freuen uns!

 

 

 

Große Imprägnieraktion!

 

Heute haben wir das Bombenwetter (ca. 38°) genutzt, um alle (!) unsere Schwarzplanen zu imprägnieren. Da wir in drei Wochen auf große Sommerfahrt fahren, wollten wir sicherstellen, dass kein Kind und kein Leiter auf der Fahrt nass werden wird :)

 

Schon früh haben wir uns getroffen und zahlreiche Meter Wäscheleine gespannt. Dann wurde die Imprägnierlösung angerührt und jede Plane einzeln getränkt und für 10-15 Minuten eingeweicht. Dank der Hitze waren die Planen super schnell trocken - und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Wasser perlt wunderbar ab!

 

Danke an die fleißen die Helfer!!! 

Schweden 2015 - Wir sind bereit!

Am 07.06.2015 fand im Roncallihaus die Infoveranstaltung zur Sommerfahrt nach Schweden statt. Die Präsentation könnt Ihr Euch sehr gern noch einmal anschauen. Klickt hier

 

Außerdem stehen die erwähnten Checklisten zum Download bereit. Klickt hier

 

Für alle: Die Packliste 2015. 

 

Zögert bitte nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren! :)

 

Mail: stavo@stamm-roncalli.de, sprecht die Truppleiter an oder aber benutzt das Kontaktformular der Homepage...

 

 

Wir freuen uns riesig auf eine mega tolle Sommerfahrt!

Die Pfadis vom Stamm Roncallli auf der Suche nach Mr. X!

Am letzten Samstag fand der Pfadi Tag des Bezirks Sieg statt. Dabei mussten die Pfadis Mr. X durch Köln verfolgen um unser Banner wieder zu holen. Die drei Gruppen, bestehend aus Teilnehmern aus Lohmar, lülsdorf und Neunhonrath, gaben sich dabei alle Mühe und verfolgten bei gutem Wetter Mr.X von Heumarkt über Domplatte bishin zu Tünnes und Schäl wo die Mädels aus Lülsdorf und Neunhonrath Mr. X fingen. Bei abschließendem Kuchen wurde sich über das erlebte ausgetauscht. Die Pfadireferentinnen bedanken sich für die zahlreiche Teilnahme, freuen sich darüber, dass alle Spaß hatten uns wünschen Schöne Ferien.
Gut Pfad Romina und Gina

Pflaster bis Schiene - wir haben gelernt wie's richtig geht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erste-Hilfe-Kurs

 

An diesem Wochenende haben zahlreiche Leiter der Leiterrunde einen Erste Hilfe Kurs gemacht, um noch einmal Handlungssicherheit im Umgang mit kleineren und größeren Unfällen zu bekommen. 

Da wir im Sommer nach Schweden fahren und dort auch mit den Kanus unterwegs sind, haben einige einen Rettungsschwimmer-Schein gemacht, der nun mit einem Erste Hilfe Kurs zum Abschluss gebracht wurde. 

Wir hatten jede Menge Spaß und haben Vieles gelernt und aufgefrischt!

 

Wir freuen uns auf ein tolles Pfingstlager und eine aufregende Sommerfahrt - hoffentlich werden wir all unsere erlernten Fähigkeiten nicht brauchen müssen ;)

 

 

Die Anmeldung für die Fahrrad-Tour nach Altenberg, um dort das Altenberger Licht abzuholen und nach Niederkassel zu bringen, ist ab jetzt online!

 

Einfach hier klicken, drucken, ausfüllen & abgeben! 

Die Anmeldung zur Sommerfahrt 2015 nach Schweden steht jetzt zum Download zur Verfügung!

 

Klickt hier, um zum Elternbrief zu gelangen!

 

ACHTUNG: Anmeldeschluss ist der 17. April 2015. 

 

Schnell ausdrucken, ausfüllen, abgeben & mitfahren! :) 

UNSERE GLOCKE IST WIEDER DA!!!

 

„Leben in Hoffnung“ - ist eine der vier Leitlinien der Pfadfinder und in diesem Jahr durften wir erfahren, wie unfassbar wunderbar es ist, wenn Hoffnungen sich erfüllen …

 

In der Nacht vom 15.08. auf den 16.08.2014 wurde unsere Signalglocke auf dem Pfadfinderzeltplatz Brexbachtal entwendet. Trotz zahlreicher Befragungen, Flyer, Suchplakate, Facebookaufrufe und Zeitungsartikel blieb unsere Glocke verschwunden.

 

Daher haben wir uns schweren Herzens im Dezember 2014 entschieden, eine neue Glocke anfertigen lassen, da ein Glocke im Lager für uns unentbehrlich ist.

Die Freude über die neue Glocke war zwar groß … aber sie klang gänzlich anders - und obwohl sie neu war und herrlich glänzte - war es doch nicht das gleiche Gefühl, sie läuten zu hören …

 

Doch JETZT - im März 2015 – haben Leiter einer niederländischen Pfadfindergruppe zu uns Kontakt aufgenommen:

 

Sie haben uns zunächst per E-Mail mitgeteilt, dass einige Jugendliche ihres Stammes über eine Glocke gesprochen haben, die sie aus dem Brexbachtal im fraglichen Zeitraum mitgenommen hatten, obwohl sie dies vor Ort noch verneint hatten. Die Leiter dieser Jugendlichen haben sofort realisiert, dass es sich bei dieser Glocke um die von uns vermisste Glocke handeln muss - und haben unverzüglich Kontakt zu uns aufgenommen.

Schon am gleichen Abend haben sie uns unsere Glocke nach Niederkassel zurück gebracht. Sie ist nun wieder im Besitz unseres Stammes und wir sind sehr, sehr glücklich darüber!

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die unseren Aufruf geteilt und verbreitet haben – vor allem auch bei allen Bendorfern, die unsere Suche so bereitwillig unterstützt haben.

 

Danke auch an alle, die mit uns gehofft haben, dass unsere Glocke wieder auftaucht und auch in diesem Pfingstlager wieder zum Spielen, Essen und vor allem zur Nachwache läuten wird!

AKS Zettel Frühjahr 2015

Wir sammeln wieder und freuen uns über Eure Unterstützung!!!

Sr. Adelheidis mit dem Mädchen Helen, von dem sie in ihrem Brief berichtet.

Ein Brief von Sr. Adelheidis, die wir seit vielen Jahren mit einem Teil der Einnahmen durch die Altkleidersammlung unterstützen: 

 

"Liebe Pfadfinder in Niederkassel.

Herzliche Gruesse von Namibia mit lieben Dank.

Einfach Danke zu sagen ist nicht viel, aber dieser Dank kommt von einem Maedchen welches schon ueber 9 Jahre gelaehmt ist und nur der linke Arm kann sie bewegen. In meiner Zeit am Kavango konnte ich ihr in vielem helfen. Den ganzen Tag muste sie auf eine Mahlzeit warten und erst am Abend war es moeglich. Seit 5 Jahren hatte ich nichts mehr gehoert von ihr und es heiss sie ist irgendwo. Nun da ich mit einer lieben Bekannten zum Kavango kam hoerte ich das sie in dem Dorf ihrer Familie ist. Ihre Huette war am einfallen und vieles war zum ersetzen. So ein Bett eine Matratze und vieles. So wir entschieden fuer sie ein Raum zu bauen wo kein Regen hinein kommt. So kam das noetige Geld dafuer von meiner Freundin und auch konnt ich von Eurer Spende nehmen, die mir Herr Schmidt schickte. Nun sind wir schon mit der Mauer unterm Dach und in der naechsten Wochen soll es fertig werden. Helene ist uebergluecklich und dankt Euch sehr. Es ist nicht leicht auf andere angewiesen zu sein in allem.Heute kommt das Dach drauf und dann der innere Verputz etc.

Heute kam ein Student zu mir, der niemanden hat.Er hat soweit von der Universitaet abschnitten und moechte Farmer werden.Die Registrierung macht 900.N$ das konnte ich ihm geben, aber meine Geld ist zusammen geschrumpf und jeden Monat muss er N$ 650’.00nur fuer Wohnen bezahlen .Dazu kommt das Essen .etc.

Vielleicht kann ich erstmal fuer ein Jahr von Eurer Spende helfen."

 

...wir freuen uns, auch in diesem Jahr mit den Einnahmen der AKS Sr. Adelheidis und ihre Projekte in Namibia zu unterstützen!


Einladung zur Christmette in Niederkassel am 24.12.2014

Wir möchten ganz herzlich zur Christmette in Niederkassel am 24.12.2014 um Mitternacht einladen! Im Anschluss findet ein kleiner Umtrunk im Roncalli-Haus statt.  

Unterstützt und begleitet wird die Messe durch das SchälSick-Orchestra. Danke hierfür!

 

Wir freuen uns auf Euch alle und einen wunderbaren Abend!

Nikolaus - Aktion der Libertys

 

Auch wenn es noch nicht schneit, so nähert sich die Weihnachtszeit mit großen Schritten. In dieser Zeit verbringt man Zeit mit der Familie und feiert Feste. Um das Nikolausfest ganz besonders zu machen, bieten die Niederkassler Pfadis auch dieses Jahr ihren Nikolausbesuch mit Engeln und Programm an.

Wir kommen an ihrem Wunschtermin zu Ihnen und verzaubern Ihren Nikolausabend mit Gedichten, Liedern und einer Bescherung mit Nikolaus. 


Sollte Sie sich also nun einen solchen Nikolausabend wünschen, dann melden Sie sich bitte bei Romina Erberich unter der Mailadresse: r.erberich@gmail.com.

 

Gut Pfad
Die Libertys 

 

 

+++ DIEBSTAHL +++ VERMISST +++ DIEBSTAHL +++ VERMISST +++

 

In der Nacht vom 15.08. auf den 16.08 wurde unserem Pfadfinderstamm auf dem Pfadfinderzeltplatz „Brexbachtal“ (Sayn, Koblenz) unsere Signalglocke gestohlen. Die gusseiserne Glocke ist relativ groß (ca. 30cm hoch und 30cm im Durchmesser) und wiegt ungefähr 25kg.

Diese Glocke ist seit 39 Jahren in Stammesbesitz und hat für unseren Pfadfinderstamm einen wahnsinnigen immateriellen Wert! Die Glocke weckt in jedem Lager unsere Kinder und dient als Signal für Versammlungen und wichtige Ankündigungen!

Wir appellieren an die Vernunft und den Anstand der Diebe – Bitte meldet euch bei uns und gebt uns die Glocke wieder.

Es mag für manche ein Spiel oder ein Spaß sein – Aber wir möchten unsere Glocke wieder haben und haben Anzeige bei der Polizei erstattet: Sollten wir die Glocke zurück bekommen, werden wir die Anzeige selbstverständlich zurück ziehen!

Wir bitten dringend um Mithilfe!

 

Alle Hinweise werden natürlich vertraulich behandelt.

Hinweise bitte an stavo@stamm-roncalli.de

 

Liebe Pfadfinder, liebe Eltern,

 

kurz bevor die Ferien beginnen, möchten wir Euch und Ihnen noch einen wichtigen Termin mitteilen, den ihr euch unbedingt freihalten solltet, denn am


Samstag, den 13.09.2014

 

findet unser Stammestag in Verbindung mit einem ultimativen Sponsorenlauf am Rheindamm in Niederkassel statt. Wir wollen gemeinsam für den Stamm und seine Kinder-und Jugendarbeit laufen, spenden, sammeln und Spaß haben.

 

Tragt euch den Termin in den Kalender und nach den Ferien kommen dann alle genauen Infos!!!

 

Bald ist es soweit... wir begeben uns auf große Kreuzfahrt!

 

Vom 07. Juni - 09. Juni machen wir uns auf - mit der großartigen MS Roncalli - um in Rhens ein tolles Pfingstlager zu verbringen... 

Meldet euch schnell an! 

 

Wir freuen uns auf euch... 

 

Hier findet ihr die Anmeldung. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sammeln wieder!

Am 22.03.2014 findet unsere nächste Altkleidersammlung statt. Wir freuen uns über Ihre Hilfe & Spenden! Danke für die tatkräftige Unterstützung!

 

 

...wir hoffen, dass Ihr alle gut ins neue Jahr kommt & freuen uns auf viele tolle Aktionen im Jahr 2014! 

 

Terminankündigungen Dezember 2013

 

Es ist noch Oktober... Aber überall kann man schon Spekulatius kaufen und die Schokonikoläuse belagern die Regale in allen Kaufhäusern- es ist kaum zu glauben,  Weihnachten steht vor der Tür...

 

Wie jedes Jahr werden die Rover auf dem Niederkassler Weihnachtsmarkt, am 07.12.2013 zu finden sein. An dem Stand der Rover wird es viele Leckereien und heißen Glühwein geben! 

 

Was wäre Weihnachten ohne einen Weihnachtsbaum? Die schönsten Bäume gibt es natürlich bei uns- den Pfadfindern! Am 14.12.2013 ab 10 Uhr verkaufen wir in Niederkassel am Roncallihaus und in Lülsdorf am Franziskushaus tolle Weihnachtsbäume in allen Größen & Formen! In diesem Jahr wird es wieder Blaufichten und Nordmanntannen geben. Wir freuen uns auf Euch! 

 

In Lülsdorf findet am 15.12.2013 der Weihnachtsmarkt statt, auf dem die Pfadfinder natürlich auch vertreten sein werden. Für das leibliche Wohl werden wir bestens sorgen. Wir hoffen auf einen kalten Tag & freuen uns auf Glühwein & Kinderpunsch! 

(Wer am Tag zuvor noch keinen Weihnachtsbaum gekauft hat, kann am Sonntag, den 15.12.2013 gerne bei uns in Lülsdorf vorbei kommen- der ein oder andere Baum sucht dann noch nach einem hübschen Plätzchen...) 

 

Ebenfalls am 15.12.2013 werden sich einige Pfadfinder auf den Weg nach Köln machen, um das Friedenslicht aus Bethlehem im Kölner Dom in Empfang zu nehmen und in unseren Seelsorgebereich zu bringen. Die abendliche Andacht feiern wir um 18:00 Uhr im Elisabeth-Haus in Niederkassel, Rathausstraße 11. Herzliche Einladung! Wenn Sie das Licht mit nach Hause nehmen möchten, bringen Sie bitte ein Windlicht mit Kerze (o.ä.) mit.

Stefanie Wunsch (StaVo), Ruth Walrafen (Kassenwart), Anna Friedrichs (StaVo), Daniel Schunkert (StaVo), Christoph Schunkert (Kassenwart), Kim Temmesfeld (Ehemaliger StaVo), Tobias Löffler (Ehemaliger StaVo)

 

Wahl der

Stammesleitung 2013

 

Wie im Fluge sind die letzten drei Jahre vergangen. Viele Stammes- und Truppaktionen haben wir in dieser Zeit gemeinsam erlebt und waren jedes Jahr mehrfach auf Fahrt. Davon berichteten die einzelnen Trupps sowie der Stammesvorstand der Jahre 2010 bis 2013 – bestehend aus Daniel Schunkert, Kim Temmesfeld und Tobias Löffler - im Detail und mit viele Fotos auf unserer Stammesversammlung.
Nun war es dieses Jahr auch wieder an der Zeit, eine neue Stammesleitung zu wählen. Für das Amt der Vorsitzenden kandidierten Anna Friedrichs, Daniel Schunkert und Stefanie Wunsch. Auch für den Posten des Kassenwarts stand diesmal ein Team bestehend aus Christoph Schunkert und Ruth Walrafen zur Wahl und unser Kurat Pfr. Johannes Fuchs erklärte sich zur Wiederwahl in das Kuratenamt bereit. Als Kassenprüfer stellten sich erneut Mark Schellenberger und Torsten Rauen zur Verfügung. Alle Kanditaten wurden von den stimmberechtigten Mitgliedern der Stammesversammlung in ihr Amt gewählt. Herzlichen Glückwunsch!
Anschließend gab es für alle Teilnehmer der Versammlung einen gemütlich Ausklang mit kühlen Getränken, Stockbrot am Lagerfeuer und leckerem Gegrilltem. Das offizielle Ende der Versammlung bildete ein Abschlusscarré, dem noch die Wahlparty der Leiter und Rover folgte.

Unser herzlicher Dank gilt Daniel, Kim und Tobias für ihre Arbeit in den letzten drei Jahren und dem neu gewählten Stammesleitungteam wünschen wir viel Erfolg für die Zukunft.

 

Den Elternbrief zur StaVo-Wahl 2013 finden Sie hier. 

Unser alter & neuer Kurat: Pfr. Johannes Fuchs

05.10.2013 Stammesvollversammlung

 

Am Samstag, den 05.10.2013 versammeln wir uns um 16 Uhr im Roncalli-Haus in Niederkassel, um dort auf die letzten drei Jahre zurückzuschauen, dem Stammesvorstand für seine Arbeit zu danken und einen neuen Vorstand zu wählen. 

Alle Mitglieder des Stammes und alle Eltern sind herzlich zu diesem Ereignis eingeladen!

Im Anschluss an den offiziellen Teil werden wir spielen, Stockbrot machen und Grillen. Einen Stand vom Rüsthaus mit Kluft, Knoten & Co. wird es auch geben.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Gut Pfad!

21.09.2013 Bezirkstag 2013

 

Am 21.09.2013 findet ab 11 Uhr in Uckendorf der diesjährige Bezirkstag statt!

Der Stamm Roncalli & die Siedlung Franzikus laden die Kinder und Leiter der Stämme des Bezirks recht herzlich zu einem Tag voller Spiel & Spaß ein! Wir freuen uns auf euch!

Allzeit bereit!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DPSG Stamm Roncalli Niederkassel